Akkordeon Konzertant

Konzertante Musik für Akkordeon-Orchester

Mit einem ungewöhnlichen Programm präsentiert sich das Akkordeon-Orchester „o.N.“ unter seinem Dirigenten Gerhard Koschel im Rahmen einer Matinee am Sonntag, dem 26. Mai.
Mit den „Varianten“ des 1927 geborenen Komponisten Fritz Dobler hat sich das Orchester ein Originalstück erarbeitet, das gerade wegen seiner Durchsichtigkeit höchste Präzision erfordert.
Außerdem werden Bearbeitungen symphonischer Literatur zu hören sein. Neben der Ouvertüre zum Oratorium „Paulus“ von Felix Mendelssohn-Batholdy und einer Reise zu drei „Planets“ von Gustav Holst dürfte der „Danzón Nr. 2“ von Arturo Márquez wohl für erhöhte Temperaturen sorgen.

Beginn der Matinee ist 10.30 Uhr
Einlass ist ab 10.00 Uhr

Eintrittspreis: 10€, ermäßigt 8€.
Eintrittskarten gibt es ausreichend an der Tageskasse oder aber im Vorverkauf bei der Passauer Neuen Presse.